Dr. Christoph von Marschall

Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion “Tagesspiegel”; US-Experte

Dr. Christoph von Marschall

Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion “Tagesspiegel”; US-Experte

Biography

Dr. Christoph von Marschall ist Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Berliner “Tagesspiegel”. Von 2005 bis 2013 war er USA-Korrespondent des „Tagesspiegel“ und seit Amtsantritt Barack Obamas 2009 einziger deutscher Zeitungskorrespondent im White House Press Corps.

2016 beobachtete er den Wahlkampf des Siegers Donald Trump in den USA auf mehrwöchigen Reisen durch die wahlentscheidenden „Swing States“. Neben seiner Tätigkeit für den “Tagesspiegel” ist er Gast im ARD-Presseclub, dem ZDF-Morgenmagazin und der Phoenix-Runde.

Während des Studiums der Osteuropäischen Geschichte, Alten Geschichte, Politikwissenschaften und Geografie in Freiburg, Mainz und Krakau arbeitete von Marschall für die „Badische Zeitung“. Nach der Promotion berichtete er 1989/90 für die „Süddeutsche Zeitung“ aus Ungarn über die Massenflucht der DDR-Bürger nach Westen sowie die Umbrüche in Rumänien und Bulgarien. 1991 ging er zum “Tagesspiegel. Er begleitete die Integration der mittelosteuropäischen Reformstaaten in EU und Nato und interviewte fast alle ihre Präsidenten. 2002 erhielt er den deutsch-amerikanischen Kommentarpreis, 2005 den Verdienstorden der Republik Polen, 2010 den Medienpreis der Steuben-Schurz-Gesellschaft für seine Bücher über Barack Obama, Michelle Obama und die Obama-Präsidentschaft.

In seinen Vorträgen berichtet Christoph von Marschall über seine einzigartigen Erfahrungen aus dem Weißen Haus. Zudem bietet er Einblicke in die politische Landschaft der USA und deren Einfluss auf den Rest der Welt.

In seinen Vorträgen überzeugt Christoph von Marschall durch eine bildhafte und kenntnisreiche Betrachtung der amerikanischen Machtverhältnisse und des politischen Klimas. Packend analysiert er die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in den USA. Differenziert und verständlich kommentiert er die amerikanische Politik und die Herausforderungen, die sich für die Welt daraus ergeben.

Themen

  • Was ist mit den Amis los? Präsident Trump und die Folgen für die USA und Deutschland
  • Ein Greenhorn im Weißen Haus. Die ersten Monate der Trump-Präsidentschaft und die Folgen für Deutschland
  • Von Obama zu Trump: Politikwechsel, Stilwechsel und die Folgen für Deutschland
  • Fremder Freund Amerika: Unterschiede der politischen Kultur der USA und Deutschlands
  • China, Russland, USA, Europa: Macht, Chancen und Risiken in einer sich wandelnden Welt
  • Brennpunkt Ukraine: Die geopolitische und wirtschaftliche Lage zwischen Russland, Europa und den USA
  • Zerbricht die Europäische Union? Brexit, Flüchtlingskrise und Anti-EU-Strömungen in Polen, Ungarn und Frankreich

Sprachen

de gb fr pl

Publikationen

  • Was ist mit den Amis los? Über unser zwiespältiges Verhältnis zu den USA (2016)
  • Der neue Obama. Was von der zweiten Amtszeit zu erwarten ist (2012)
  • Was ist mit den Amis los? Warum sie an Barack Obama hassen, was wir lieben (erschient im Frühjahr 2012)
  • Amerikaner sind vom anderen Stern. Warum sie an Barack Obama hassen, was wir lieben (erscheint im Frühjahr 2012)
  • Michelle Obama: Ein Amerikanischer Traum (2009)
  • Barack Obama: Der schwarze Kennedy (aktualisierte Neuausgabe nach der Einführung Obamas als Präsident 2009)
  • Barack Obama: Der schwarze Kennedy (2007)
  • Freiheit in der Unfreiheit. Die Autonomie der Polen in Galizien nach dem österreichisch-ungarischen Ausgleich von 1867 (1993)

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail

 

Diese Redner könnten Ihnen auch gefallen

Ulrich Kienzle Ulrich Kienzle gehört zweifellos zu den erfolgreichsten deutschen Medienvertretern. Kompetent, kritisch, ironisch: einem Millionenpublikum bekannt wurde vor allem mit der ZDF-Politik-Sendung Frontal, die er von 1993 bis 2000 gemeinsam mit Bodo Hauser leitete und moderie...
Dr. Franz Alt Franz Alt zählt zu den bekanntesten deutschen TV-Journalisten und Moderatoren und hat sich durch seine kritischen Kommentare einen Namen als Querdenker gemacht. Franz Alt wurde 1938 geboren. Er studierte politische Wissenschaften, Geschichte, Philosophie und Theologi...
Albrecht von Lucke Albrecht von Lucke, Jahrgang 1967, ist seit 2003 Redakteur der politischen Monatszeitschrift „Blätter für deutsche und internationale Politik“. Davor war er als politischer Publizist und Berliner Korrespondent der „Blätter“ tätig. Der Journalist ist regelmäßiger Gast in...
Wolfgang Bosbach Wolfgang Bosbach ist deutscher CDU-Politiker und seit 1991 auch zugelassener und tätiger Rechtsanwalt. 2013 zog er zum sechsten Mal direkt gewählt in den Bundestag ein. Er war von 2009 – Juli 2015 Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages und war 2000 ...
Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×