Dr. Theodor Waigel

Jurist, Bundesminister für Finanzen a.D.

Dr. Theodor Waigel

Jurist, Bundesminister für Finanzen a.D.

Biography

Theodor Waigel war von 1989 bis September 1998 Deutscher Finanzminister. Seit 1972 war er Mitglied des Bundestages und hat eine tragende Rolle in der Fiskalpolitik sowie bei der Konzeptionierung und Einführung des Euro als einheitliche europäische Währung gespielt.

Dr. Theodor Waigel kann auf eine langjährige und erfolgreiche politische Karriere zurücksehen. Als deutscher Finanzminister (1989 bis 1998) spielte er eine Schlüsselrolle bei der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion und ist Namensgeber des EURO. Heute arbeitet er als Anwalt bei der Münchner Kanzlei Gassner + Stockmann.

Als Experte in Finanz- und Wirtschaftsfragen und aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Spitzenpolitiker, zeigt Theo Waigel in seinen Vorträgen grundlegende Veränderungen in Wirtschaft und Politik auf. Seine Ausführungen sind für Entscheidungsträger aller Bereiche von größtem Interesse.

Nach dem Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten München und Würzburg begann Theo Waigels einzigartige politische Laufbahn im Jahr 1970 als persönlicher Referent des Bayerischen Staatssekretärs für Finanzen. Nach neun Jahren als Bundesminister der Finanzen, zehn Jahren als Parteivorsitzender der Christlich Sozialen Union, Bundestagsmitglied seit 1972 und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses arbeitet er jetzt als Anwalt bei einer Münchener Kanzlei und ist zuständig für Bankrecht und Finanzdienstleistungen.

Theodor Waigel gilt als Schrittmacher der europäischen Einigung, insbesondere der Wirtschafts- und Währungsunion und hat damit maßgeblich zum Erfolg des Euro beigetragen. Dr. Helmut Kohl nannte die Verwirklichung der Union und deren Konsequenzen die bedeutendste Entscheidung seit der deutschen Wiedervereinigung.

Für sein politisches Schaffen erhielt Dr. Theodor Waigel 1994 den Bayerischen Verdienstorden und im Jahr 2003 den Hermann-Ehlers-Preis.

Zahlreiche Institutionen, wie die European Investment Bank Luxemburg, der International Monetary Fund Washington oder die Kreditanstalt für Wiederaufbau Frankfurt/Main beriefen ihn in die Aufsichtsräte. Ebenso engagiert er sich u. a. im Deutschen Helsinki-Menscherechtskomitee, deren Vorstandsmitglied er ist und in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Theodor Waigel ist einer der bedeutendsten Weltpolitiker. Seine Führungsqualitäten und Erfahrungen in der internationalen Politik machen ihn zu einem gefeierten Redner.

Themen

  • Bankrecht und Finanzdienstleistungen
  • Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion
  • Fiskal und Geldpolitik
  • Europäische Integration

Sprachen

de

Publikationen

  • Liberalisierung und Nachhaltigkeit (2001)
  • Unsere Zukunft heisst Europa. Der Weg zur Wirtschafts und Währungsunion (1997)
  • Handeln aus Verantwortung. Beiträge zur Politik in bewegter Zeit 1988 – 1991 (1996)
  • Tage, die Deutschland und die Welt veränderten. Vom Mauerfall zum Kaukasus. Die deutsche Währungsunion (1994)

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail

 

Diese Redner könnten Ihnen auch gefallen

David Marsh Dieses Profil wird zurzeit für Sie bearbeitet.
Prof. Dr. Joseph Stiglitz Professor Joseph Stiglitz wurde für seine Arbeiten über das Verhältnis von Information und Märkten 2001 zusammen mit George Akerlof und Michael Spence von der Schwedischen Reichsbank mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet. Er war von 1997 bis 200...
Prof. Dr. Paul Kirchhof Paul Kirchhof war zwölf Jahre lang Bundesverfassungsrichter in Karlsruhe. Der Steuerfachmann und Heidelberger Rechtsprofessor hat mit seiner Arbeit über viele Jahre die Entwicklung der Ertragsteuern, des Verfassungsrechts und der Europäischen Integration Deutschlands ge...
Dr. Jacques Attali Jacques Attali gilt als hervorragender Wirtschaftswissenschaftler. 2007 übertrug ihm der französische Staatspräsident Sarkozy die Leitung der Expertenkommisson zur Freisetzung des französischen Wirtschaftswachstums. Zwischen 1981 und 1991 war er Sonderberater des damali...
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

CAPTCHA

captcha

×