Pressemitteilung

26
Mrz

CSA-Redner Prof. Ernst-Ulrich von Weizsäcker zählt zu den 100 einflussreichsten Denkern der Welt

Das Gottlieb Duttweiler Institut, kurz GDI, veröffentlichte in Zusammenarbeit mit Prof. Gloor vom Center for Collective Intelligence des Masschusetts Institue of Technology in „ GDI Impuls“ die Rangliste der 100 wichtigsten Vordenker der Welt. Prof. Ernst–Ulrich von Weizsäcker schaffte es mit seinem Gedanken des „Faktor 4“ auf Platz 85 dieser Liste.
In dem 1995 erschienenen Bericht „Faktor Vier. Doppelter Wohlstand – halbierter Naturverbrauch“ thematisiert Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker zusammen mit Amory B. Lovins und L. Hunter Lovins eine neue Richtung des technischen Fortschritts, um doppelten Wohlstand bei gleichzeitiger Halbierung des Naturverbrauchs zu erreichen. Effizienzrevolution ist dabei das entscheidende Ziel. Die Autoren zeigen anhand von fünfzig Beispielen die Vervierfachung von Ressourceneffizienz. Dafür ist jedoch auch politische Unterstützung notwendig.
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker gilt weltweit als herausragender Naturwissenschaftler. Seine profunden Kenntnisse in Biologie und Physik setzt er besonders für den Gedanken der Ökoeffizienz ein. In seiner langjährigen Karriere hatte Prof. von Weizsäcker u. a. folgende Ämter inne: Direktor des Instituts für Europäische Umweltpolitik, Direktor am UNO Zentrum für Wissenschaft und Technologie New York, Direktor am Institut für Europäische Umweltpolitik Bonn, London und Paris, Präsident des Instituts für Klima, Umwelt und Energie Wuppertal.

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×