Neue Publikation von Arved Fuchs

Keynote Speaker Arved Fuchs
22
Okt

Das Eis schmilzt

Klimawandel, Anstieg des Meeresspiegels, Energieproblematik, CO2-Anstieg – die Liste der  Herausforderungen für unsere Gesellschaft ist lang. Und Arved Fuchs, ein bekannter Forscher und Extremabenteurer, weiß durch seine Expeditionen in die Arktis und Antarktis schon seit langem um diese Problematiken. Denn bereits seit vier Jahrzehnten beobachtet er das Klima ganz genau.

Jetzt hat Fuchs ein neues Buch geschrieben: „Das Eis schmilzt: Klimaschutz und Wirtschaft neu denken“, erschienen im Delius Klasing Verlag. Darin will der Forscher und Abenteurer nicht die bekannten Szenarien immer und immer wieder bemühen, sondern Mut machen. Durch Dialoge mit Energieexperten, Wissenschaftlern und Menschen vor Ort zeigt Fuchs Perspektiven und Ideen auf, um der Ohnmacht entgegenzuwirken. Dabei geht Fuchs getreu dem Motto „Wir haben ein Problem, aber wir können es auch lösen“ – sofern wir keine weitere Zeit verlieren, an die Sache heran.

Im Interview mit dem Nachrichtenportal der Lippischen Landes-Zeitung erklärt Fuchs, es sei eine Minute vor Zwölf. „Aber ich bin auch Realist. Die Klimaziele von Paris, wie sie 2015 definiert worden sind, die werden wir vermutlich nicht einhalten können. Aber wir haben immer noch diese magische Zwei-Grad-Grenze. Und die können wir einhalten, aber dazu müssen drastische Maßnahmen ergriffen werden.“ Die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass dies möglich sei.

„Ein von Menschen verursachter Klimawandel? Ich konnte mir das damals beim besten Willen nicht vorstellen. Wer sind wir Menschen, dass wir meinen, das Klima verändern zu können? Heute wissen wir, dass wir es nicht nur können – wir haben es bereits getan“, heißt es im neuen Buch von Fuchs. Und diese Änderungen sind auf der ganzen Welt zu spüren. Da sich die Arktis mehr als doppelt so schnell erwärmt wie der Rest der Welt, ist der Klimawandel dort besonders eindrücklich zu sehen. So hat beispielsweise das Meereis dramatisch abgenommen. Doch auch in Deutschland sind immer mehr Extremwettergeschehnisse zu verzeichnen. Folglich wird an der Nordseeküste der sogenannte Klimadeich gebaut und die Bauern klagen ob der extremen Dürre. Zwar seien auch die Brände wie in Australien und jetzt in Kalifornien Geschehnisse, die es im kleinen Ausmaß immer mal gegeben habe, „[…] aber nie in dieser Häufigkeit und in dieser Ausdehnung und in dieser Konsequenz“, erklärt Fuchs in einem Fernsehinterview mit dem „Hamburg Journal“.

Der Forscher nimmt seine Leser durch sein Buch mit auf eine Reise zu den Orten, an denen der Klimawandel direkt erfahrbar ist. Zugleich liefert er Ansätze zur Nachhaltigkeit und erprobte Konzepte, die funktionieren, sich übertragen lassen und gibt außerdem Klimaschutz-Ideen für Gemeinden und jeden Einzelnen.

Unsere Experten bieten Ihnen auf Ihren Veranstaltungen spannende Einblicke in die Themen Klimaschutz und Umwelt.

Bekannte Forscher, Umweltaktivisten und Abenteurer:

Arved Fuchs

Polarforscher und Extremabenteurer 

Frauke Bagusche

Meeresbiologin und Beststeller-Autorin

Hannes Jaenicke

Schauspieler, Dokumentarfilmer, Buchautor und Umweltaktivist

Mojib Latif

Renommierter deutscher Klimaforscher

Quellen: www.delius-klasing.de, www.lz.de und www.ndr.de

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Redner auswählen

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×