Kompetenz allein spricht nicht für sich

Redneragentur CSA Logo, Referentenagentur, Redneragentur Deutschland
23
Feb

Musikergröße und Journalist wagten ein Experiment: Wovon ist Erfolg tatsächlich abhängig?

An einem Experiment von US-Journalist Gene Weingarten und Geigen-Virtuose Joshua Bell wird schnell sichtbar, dass wahre Kompetenz nicht unbedingt entscheidend für den Erfolg ist. Doch was ist es dann, das Menschen erfolgreich sein lässt?
Der Musiker Joshua Bell hat an einer Metro-Station in Washington D.C. für eine Dreiviertelstunde auf seiner knapp vier Millionen Dollar teuren Geige gespielt. In seiner Branche wird Bell als „Wunderknabe“ und „Genie“ gefeiert, und zuvor hatte Bell mit dem gleichen Konzert in der Boston Symphony Hall alle Plätze gefüllt. Die Zuschauer bezahlten dabei für ihre Karten mindestens 100 Dollar.
Doch an dem Tag, an dem Joshua Bell wie ein Straßenmusiker an der Metro-Station stand, gingen 1097 Menschen einfach an ihm vorbei. Lediglich sieben Menschen blieben stehen, um der Musik zu lauschen, doch kein einziger applaudierte. 27 Passanten warfen dem Musiker insgesamt 32,17 Dollar in seinen Geigenkasten.
Wie ist es möglich, dass einem sonst hoch geschätzter Musiker kaum Beachtung geschenkt wird?
Die einfache Erklärung dafür ist, dass Kompetenz nicht für sich allein spricht. Zwar gilt sie im beruflichen Zusammenhang als wichtigste Größe, anhand derer Aufgabenverteilungen, Beförderungen, Gehälter und ähnliches verhandelt wird, doch sie allein ist noch nicht ausschlaggebend.
Noch deutlich wichtiger als die tatsächliche Kompetenz ist die wahrgenommene Kompetenz. Während der Journalist Gene Weingarten einen tumultartigen Andrang bei Bells Auftritt vermutete, nahmen die Passanten den Geigenspieler als einen gewöhnlichen Straßenmusiker war und trauten ihm somit auch keine überdurchschnittliche Kompetenz zu. Folglich war Bell trotz seines eigentlich außergewöhnlichen Könnens wenig erfolgreich in Metro-Station.
Im Übrigen ist der Ausgang eines Ergebnisses für das Wahrnehmen von Kompetenz an sich weniger wichtig. So kann beispielsweise ein Anwalt zwar einen Prozess verlieren, aber dennoch Kompetenz ausgestrahlt haben. Gewinne oder Niederlagen bildet nicht die Grundlage von wahrgenommenem Können.
Auf der anderen Seite können auch inkompetente Menschen, denen jedoch vom Umfeld Kompetenz zugeschrieben wird, erfolgreich sein.
Um andere Menschen von sich zu überzeugen, muss diese Kompetenz auch nach außen hin präsentiert werden. Diese bildet somit die Grundlage für den weiterführenden Erfolg.
Unsere Experten auf diesem Gebiet bieten Ihnen auf Ihren Veranstaltungen spannende Einblicke in Erfolgsgeschichten und –strategien.

Prominente Redner:

Jack Nasher
Professor für Führung und Organisation an der Munich Business School

Oliver Kahn
Torhüterlegende

Lene Gammelgaard
Extrembergsteigerin, Unternehmensberaterin und Schriftstellerin

Jan Heitmann
Poker-Experte

Für weitere prominente und erfolgreiche Redner kontaktieren Sie bitte unsere Consultants.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

 

Quelle: Focus

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×