Hans Rudolf Wöhrl

Unternehmer und Dienstleister aus Überzeugung
Rudolf-Wöhrl Redner

Hans Rudolf Wöhrl

Unternehmer und Dienstleister aus Überzeugung

Biography

Ein Unternehmer und Dienstleister aus Überzeugung, so lautet das Selbstverständnis von Hans Rudolf Wöhrl. 1970 übernahm er, zusammen mit seinem Bruder, die von seinen Eltern gegründeten Wöhrl-Modehäuser. Drei Jahre später gründete er die INTRO GmbH, die sich zunächst auf Immobilienberatung spezialisierte. 2003 übernahm und sanierte Wöhrl als Geschäftsführer die „dba“.

Ein Unternehmer und Dienstleister aus Überzeugung, so lautet das Selbstverständnis von Hans Rudolf Wöhrl. Ein Lebensmotto, das sich wie ein roter Faden verfolgen lässt. Dingen, die Wöhrl gerne tut, lässt er umgehend geschäftliche Aktivitäten folgen. Fliegen ist eine der herausragenden Passionen in seinem Leben. Den Privatpilotenschein erwarb er 1969, die Ausbildung zum Berufspiloten folgte 1974, die ATPL-Flug-Lizenz für große Passagiermaschinen 1980.

Mit gleicher Leidenschaft ist der gelernte Einzelhandels-kaufmann aber auch Unternehmer. Schon während seiner Ausbildung gründete er mit seinem Bruder Gerhard die „Carnarby-Shops“, Modeboutiquen nach dem Vorbild der Londoner Carnaby Street. Später übernehmen die Brüder auch die Wöhrl-Modehäuser (1970), die er bis 2002 als geschäftsführender Gesellschafter leitet.

Parallel gründete Wöhrl 1973 die INTRO GmbH, die sich zunächst auf Immobilienberatung spezialisierte. Beim Start hielt Wöhrl, ausgestattet mit Rundfunk- und TV-Präsenz, 50 Prozent, mittlerweile sind aber alle Gesellschaftsanteile in seinem Besitz. Weitere Geschäftsführer sind Helga Möschel und Peter Oncken.

Die Nürnberger Flugdienst (NFD) INTRO GmbH & Co. Kg gab es gleichfalls parallel seit 1974, die Geschäftsanteile wurden 1992 verkauft. Der NFD firmiert heute unter Eurowings AG.

2003 übernahm und sanierte Wöhrl als Geschäftsführer die „dba“ und wechselte 2004 in den Aufsichtsratsvorsitz. Das erfolgreich sanierte Unternehmen verkaufte er Ende 2006 an die Air Berlin. 2006 stieg er durch ein Beteiligungsunternehmen bei der LTU und wenige Wochen später mit seinem Bruder bei der Ludwig Beck AG ein, einem der größten Mode- Kaufhäuser der Welt mit einem Umsatz von etwa 140 Millionen €.
Im April 2006 wurde Wöhrl LTU-Aufsichtsrats-Vorsitzender, im März 2007 wurden die LTU Anteile an Air Berlin verkauft.

Wöhrl erhielt im November 2006 den GQ Award – Mann des Jahres in der Kategorie Wirtschaft.

Themen

  • Luftfahrt, Unternehmertum
  • Service
  • Politische Rahmenbedingungen
  • Manager und Unternehmer – Dazwischen liegen manchmal Welten.
  • Generationswechsel in Familienunternehmen
  • Chancen für den Mittelstand
  • Wege in die Zukunft
  • Unternehmer und Dienstleister aus Überzeugung – ein Erfolgsrezept?
  • Praktische Unternehmensführung

Sprachen

de

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail


 

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×