Prof. Dr. med. Christian Köck

Renommierter Gesundheitsökonom
Christian-Köck Redner

Prof. Dr. med. Christian Köck

Renommierter Gesundheitsökonom

Biography

Christian Köck hält den Lehrstuhl für Gesundheitspolitik und -management an der Universität Witten/Herdecke. Seit 1997 ist er Mitglied des „ISQua Journal“ Editorial Committee der Internationalen Gesellschaft für Qualität im Gesundheitswesen.

Prof. Köck ist bekannt als Visionär im Feld der Gesundheitspolitik und des Gesundheitsmanagements auf nationaler und internationaler Ebene. Er ist Ordinarius für Gesundheitspolitik und Gesundheitsmanagement an der Universität Witten/Herdecke und Vorstand der Health Care Company in Wien. Köck kennt die Verbindung von Medizin und Wirtschaft aus Theorie und Praxis, als Arzt, Hochschullehrer, Gesundheitsmanager und Unternehmer.

Prof. Christian Köck, 1958 in Wien geboren, promovierte 1983 zum Dr. med. in Wien und erlangte danach 1994 an der Harvard University einen zweiten Doktorgrad im Fach Health Policy and Management. Er war 1990-1995 im Vorstand des Verbundes der Wiener Krankenanstalten für die Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement zuständig. Er ist seither Mitglied der Fakultät für Public Health in Harvard und betreibt mit drei Partnern eine Beratungsfirma in Wien. 1998 wurde er auf den Lehrstuhl für Gesundheitspolitik und -management der Universität Witten/Herdecke berufen. Von 2001 bis 2004 war er dort ebenfalls Dekan der medizinischen Fakultät.  Koeck war acht Jahre lang geschäftsführender Gesellschafter und Seniorberater der Köck, Ebner & Partner GmbH, heute die Ebner & Hohenauer HC Consult.

2008 eröffnete der Gesundheitsökonom in Österreich mit dem Life Medicine Resort ein innovatives Kurhaus: Das Resort ist eine Kombination aus Kurhaus, 4-Sterne-Hotel und eigenem Therapiezentrum.

Mit seinen provokativen Thesen zur aktuellen Situation im Gesundheitswesen stellt er nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit sowie die moralisch soziale Vertretbarkeit der vorherrschenden Gesundheitspolitik in Frage. Er inspiriert auch durch innovative Antworten auf die wesentlichsten gesundheitspolitischen Fragen der Effizienz von eingesetzten Ressourcen, der Notwendigkeit von operativen Eingriffen sowie der Organisationseffizienz. Prof. Köck glaubt, dass es eine Alternative gibt: Zwischen dem uneingeschränkten Recht auf Versorgung und dem freien Wettbewerb am Markt will er einen dritten Weg suchen, der den Solidarvertrag rettet.

Als gefragter Redner weiß Christian Köck seine Zuhörer mit sowohl konstruktiv kritischen als auch inspirierenden Ansichten zur Gesundheitspolitik und Gesundheitssystemen im internationalen Vergleich zu begeistern.

 

Themen

  • Die Wettbewerbsfähigkeit des Gesundheitswesens im internationalen Vergleich
  • Ressourceneffizienz in Gesundheitsorganisationen
  • Allgemeines Gesundheitsmanagement
  • Zukunftsweisende Wege für die Gesundheitsökonomie

Sprachen

de gb

Publikationen

  • Management in Gesundheitsorganisationen. Strategien – Qualität – Wandel (1996)

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail


 

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×