Single Blog Title

Redneragentur CSA Logo, Referentenagentur, Redneragentur Deutschland
25
Jul

NASA will mit Überschalljet künftig Reisezeit halbieren

Die Raumfahrtbehörde NASA hat das Projekt zu ihrem geplanten Überschalljet präsentiert. Mit diesem Flugzeug, der auch als X-Flugzeug oder Quiet Supersonic Transport bezeichnet wird, will die NASA künftig Reisezeiten halbieren können.

Dabei soll der Jet mit Überschallgeschwindigkeit sogar ohne den charakteristischen, lauten Knall auskommen. Die Lautstärke der Geräusche soll vielmehr mit denen von Mercedes-Benz-Motoren vergleichbar sein.

Wie die NASA bereits im Juni verlauten ließ, seien die ersten Tests im Windtunnel erfolgreich verlaufen. Für die Strecke von New York nach Los Angeles sind eigentlich sechs Stunden angesetzt, das neue Jet soll sie in der Hälfte der Zeit schaffen.

Für die Entwicklung des Flugzeugs rechnet sie Raumfahrtbehörde in den nächsten fünf Jahren mit Kosten von rund 390 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 335 Millionen Euro). Für das kommende Jahr 2018 sei das erste Jahr der Finanzierung bereits als Vorschlag in das Budget der US-Regierung eingeflossen.

Peter Coen, Projektmanager für Commercial Supersonic Transport, sieht zuversichtlich in die Zukunft des neuen Projektes. In den kommenden Jahren werde die Nachfrage nach weltweit schnelleren Flugverbindungen steigen, wird der Projektmanager vom Nachrichtenportal Bloomberg zitiert.

Die Flugzeugentwicklung ist dabei kein alleiniges Projekt der NASA. Man wolle die Erfahrungen in der Entwicklung des neuen Jets mit amerikanischen Flugzeugbauern teilen. Bis die NASA den Luftraum tatsächlich revolutionieren wird und man sich über halbierte Reisezeiten freuen darf, wird es allerdings noch etwas dauern.

2018 wird das Projekt für den Bau des Flugzeugs ausgeschrieben werden. Erste Testflüge in den USA strebt die NASA für das Jahr 2022 an. Auch die Anwohner sollen parallel dazu in das Projekt mit einbezogen werden. Sie sollen Auskünfte zu den Flugzeuggeräuschen geben, damit der Flug von Überschallflugzeugen über bewohnten Gebieten erlaubt wird.

Das US-Start-up-Unternehmen Boom gibt seinerseits an, bereits 2023 erste Passagiere mit Überschalljets transportieren zu wollen. Seine Pläne dazu stellte das Start-up jüngst auf einer Luftfahrtmesse vor. Die britischen Fluglinie Virgin Atlantic soll sogar schon zehn der Jets bestellt haben.

Unsere Experten auf diesem Gebiet bieten Ihnen auf Ihren Veranstaltungen spannende Einblicke in die Welt der Innovationen und technologischen Entwicklungen.

Prominente Experten und zukunftsorientierte Redner:

Timo Leukefeld

Energie- und Zukunftsexperte – Unternehmer & Autor

Frank M. Rinderknecht

CEO Rinspeed AG, Designer und Auto-Visionär mit Weltruf

Stefan Hyttfors

Zukunftsforscher

Louis Palmer

Schweizer Abenteurer und Erfinder des Solartaxis

Prof. Ferdinand Dudenhöffer

Experte für Entwicklungen und Trends in der Automobilwirtschaft

Nigel Barlow

Autorität und Autor für Kreativität, Innovation und Kundenservice

Prof. Dr. Eckard Minx

Innovationsexperte, Vorsitzender des Vorstands der Gottlieb-Daimler und Karl-Benz Stiftung

Bruce Dickinson

Sänger von Iron Maiden, Geschäftsmann, Pilot

Contact

Speaker*

Topics

Organiser / Enterprise*

Date / Time / Venue*

Audience

Budget

Name*

Enterprise*

Street / Number / Zip Code / City

Telefon / Telefax

Email*

Note / Comment

×
Kontakt

Redner*

Themen

Veranstalter / Unternehmen*

Datum / Uhrzeit / Ort*

Publikum

Budget

Vorname / Nachname*

Unternehmen*

Straße / Hausnummer / Plz / Ort

Telefon / Telefax

Email*

Bemerkung / Textfeld

×